Zürcher S-Bahn: Die 4. Teilergänzungen kommen in Fahrt.

Vertreterinnen und Vertreter des Kantons Zürich, der Nachbarkantone, des Bundesamts für Verkehr (BAV), des Zürcher Verkehrsverbunds (ZVV) und der SBB feierten heute den Spatenstich zum Ausbau der 4. Teilergänzungen der Zürcher S-Bahn. Weil sich die Nachfrage auf dem Netz der Zürcher S-Bahn seit deren Einführung mehr als verdoppelt hat, ist ein weiterer Ausbau dringend notwendig. Nach Abschluss aller Bauarbeiten im Jahr 2018 profitieren Bahnreisende von mehr und schnelleren Zugverbindungen im Grossraum Zürich.
SBB Feed 

Das könnte Sie auch interessieren:
Vorfreude bei den Bahnpassagieren am linken Zürichseeufer: Sie profitieren als Erste vom neusten Ausbau des S-Bahn-Netzes. In zwei Jahren gilt zwischen Zürich und Pfäffikon SZ der Viertelstundentakt. Tagesanzeiger Zürich
weiterlesen
Im Rahmen des Ausbaus für die S-Bahn St. Gallen 2013 realisiert die SBB auch im Bahnhof Oberriet verschiedene Infrastrukturanpassungen. Nächsten Donnerstag, 26. April 2012, besucht Regierungsrat Benedikt Würth die Baustelle ...
weiterlesen
Der Bauboom rund um viele Bahnhöfe macht den Ausbau von Publikumsanlagen nötig – die rechtzeitige Finanzierung ist aber ungewiss NZZ Online: Zürich, Stadt und Region
weiterlesen
Waren die Zwickauer Terroristen auch in Zürich aktiv? Deutsche und Schweizer Ermittler prüfen dies. Tagesanzeiger Zürich
weiterlesen
400 Gäste aus Politik, Verwaltung und Gesellschaft treffen sich derzeit zur offiziellen Eröffnungsfeier des Trams Zürich-West. Am Samstag geht das Feiern munter weiter. Tagesanzeiger Zürich
weiterlesen
Die Gewerkschaften werfen Ursula Gut im BVK-Fall Dialogverweigerung vor. Das will die Finanzdirektion nicht gelten lassen. Tagesanzeiger Zürich
weiterlesen
Der Zürcher Verkehrsverbund plant für den Kurzbereich neue S-Bahn-Züge mit mehr Türen. Tagesanzeiger Zürich
weiterlesen
Einmal mehr: Killerspiele am Computer sollen gewalttätiges Verhalten fördern. Laut einer Studie der Berner Fachhochschule tragen Shooter-Spieler häufiger eine echte Waffe und haben öfter ein Gewaltdelikt verübt als Nicht-Gamer. Vor ...
weiterlesen
Referendum der SVP gegen Strichplatz in Altstetten zustande gekommen NZZ Online: Zürich, Stadt und Region
weiterlesen
Zürcher Verkehrsverbund ZVV ist zufrieden mit neuem S-Bahn-Sicherheitskonzept NZZ Online: Zürich, Stadt und Region
weiterlesen
Dichter und schneller: Die Kapazität der S-Bahn wird
S-Bahn St. Gallen 2013: Oberriet – Regierungsrat Würth
Nicht überall ist der Gang zur Bahn angenehm
Zürcher Rabbi von deutschen Neonazis ermordet?
Vom Zürcher «Ghetto» zum trendy Stadtteil
Personalverbände kritisieren Zürcher Finanzdirektorin
Die S-Bahn wird einstöckig und hat viele Stehplätze
Ballerspiele bringen Buben auf schiefe Bahn
Sexboxen kommen vors Zürcher Stimmvolk
Mindestens zwei Sicherheitsleute in jedem S-Bahn-Nachtzug


Edit your submission